Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil

51145 Köln, Produktion zum Kauf

Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil - IMG 7637 Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil - IMG 7630 Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil - IMG 7635 Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil - IMG 7665 Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil - Eingangsbereich EG Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil - Konferenzraum Zwei attraktive Hallen mit einem Büro-Wohnhaus in Köln Porz-Eil - Treppenhaus

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    5710
  • Adresse
    (Eil)
    51145 Köln
  • Wohnfläche ca.
    211 m²
  • Grund­stück ca.
    3.616 m²
  • Gesamtfläche ca.
    2.373 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    2.373 m²
  • Wohneinheiten
    2
  • Gewerbeeinheiten
    5
  • Baujahr
    1971
  • Käufer­provision
    3,570% des Kaufpreises inkl. MwSt.
  • Mieteinnahmen (Ist)
    141.000,00 EUR
  • Kaufpreis
    3.950.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Sonstiger Stellplatz

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Auf dem Grundstück befinden sich zwei geräumige Hallen, ein Bürohaus mit zwei Wohnungen und Außenstellplätze.

Halle I umfasst ca. 984 qm, verfügt über einen Schwerlastboden und dient der Lagerung und Produktion von Stahl-und Blechteilen. Die Deckenhöhe beträgt ca. 5 m. Die Halle ist über 4 große elektrisch betriebene Rolltoranlagen zugänglich.

Halle II ist ca. 821 qm groß, wurde im Jahre 1989, mit einer zur Straße hin ausgerichteten großen Rolltoranlage und einer weiteren Zugangstüre, errichtet.

Das voll unterkellerte, zwei geschossige Büro-und Wohnhaus mit Flachdach verfügt im KG über eine Wäscherei von ca. 114 qm (vermietet), eine kleine Betriebswohnung von ca. 37 qm, Büroflächen im EG von ca. 200 qm, einer großen Wohnung von ca. 171 qm und einer kleineren Wohnung von ca. 38 qm.

Eine attraktive, große Wohnung ist von einer großen Dachterrasse umgeben und wird derzeit von der Voreigentümerin bewohnt (persönliche Dienstbarkeit- Wohnrecht). Die Wohnung befindet sich noch im Zustand des Ursprungsbaujahres.

Die weitere Wohnung hat eine Fläche von ca. 38 qm und wurde 2016 komplett saniert.

Die Immobilie wird in ca. 1,5 Jahren fast komplett frei übergeben, bis dahin wird die Miete in Höhe von ca. 141.000 im Jahr bezahlt.

Ausstattung

- Deckenhöhe in Hallen: ca. 5 m
- Die Dachpappe bei der Halle I wurde in 2020 erneuert (ca. 40.000 Euro)
- Alle Fenster- und Türanlagen im EG und in der kleinen Wohnung im OG wurden erneuert
- Gaszentralheizung für Büro-und Wohngebäude ist aus dem Jahr 2014
- Auf dem Flurstück 743 steht eine eigens errichtete Trafostation zur Stromversorgung
- Die Hallen verfügen über einen Schwerlastboden
- Die Gaszentralwarmluftheizung in der Halle I ist aus dem Jahr 2014

Sonstige Informationen

Durch Ihren Kauf einer Immobilie mit uns, unterstützen Sie bedürftige Kinder aus Weißrussland, da ein Teil der Provision an die gemeinnützige Organisation www.hilfe-tschernobyl.de geht.

Falls Sie die Organisation noch weiter mitunterstützen möchten, wenden Sie sich gerne an uns info@estateconnect.de oder an die Organisation direkt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Sie möchten Ihre Immobilie VERKAUFEN oder wünschen eine IMMOBILIENBEWERTUNG?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung:
info@estateconnect.de
+49 221 846 12230
www.estateconnect.de

- kostenfreie Immobilienbewertung
- jede Immobilie wird individuell betreut, mit angepasster Vermarktungsstrategie
- viele vorgemerkte Kunden, off-market Verkauf ist möglich

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Die angegebenen Informationen sowie jegliche Objektunterlagen sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Eigentümerangaben. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Zwischenvermarktung bleibt vorbehalten. Wir behalten uns vor, bei Weitergabe unseres Exposés an Dritte Provisions- bzw. Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Estate Connect Krystsina Dyrynda hin, diese finden Sie ausführlich auf unserer Homepage www.estateconnect.de.

Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass im Falle des Abschlusses eines notariellen Kaufvertrages eine Käuferprovision in Höhe von (sehen Sie oben) des Kaufpreises verdient, fällig und zahlbar ist. Hierbei werden auch die gesetzlichen Vorgaben, das heißt, dass bei einem Verkauf von Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern, sich Käufer und Verkäufer die Maklercourtage teilen, wenn der Makler für beide Vertragsseiten tätig ist, umgesetzt und eingehalten.

Ein Energieausweis wird beantragt.

Lage

Porz Eil befindet sich im Kölner Südosten, direkt am Rhein, in verkehrsgünstiger Lage und besitzt eine optimale Infrastruktur.

Porz ist der größte Stadtteil Kölns mit einem umfangreichen Industriegebiet sowie einem großzügigen Naherholungsgebiet an der naheliegenden Wahner Heide.

Der Standort ist umgeben von einem großem Gewerbe - und Industriegelände, dem Airport Businesspark, in dem sich viele Firmen angesiedelt haben. Dort befinden sich die größten Gewerbeflächen Kölns. Zudem gilt er als einer der attraktivsten Gewerbeparks Deutschlands mit hohem Grünflächenanteil.

Die Immobilie ist über die S-Bahn Linie 12 vom Kölner Hauptbahnhof und anschließend mit der Buslinie 152 in ca. 25 Minuten zu erreichen. Sie ist unmittelbar an die Bundesautobahnen A 4, A 3, A 559 und A 59 angebunden.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®