fbpx

Attraktives Land- und Forstwirtschaftsgrundstück am Zwenberg in Österreich-Kärnten

9816 Penk, Land-/Forstwirschaft zum Kauf

Attraktives Land- und Forstwirtschaftsgrundstück am Zwenberg in Österreich-Kärnten - TITELBILD Attraktives Land- und Forstwirtschaftsgrundstück am Zwenberg in Österreich-Kärnten - BILD Attraktives Land- und Forstwirtschaftsgrundstück am Zwenberg in Österreich-Kärnten - BILD Attraktives Land- und Forstwirtschaftsgrundstück am Zwenberg in Österreich-Kärnten - BILD Attraktives Land- und Forstwirtschaftsgrundstück am Zwenberg in Österreich-Kärnten - BILD Attraktives Land- und Forstwirtschaftsgrundstück am Zwenberg in Österreich-Kärnten - BILD

Kontaktdaten

Objektdaten

Ausstattung / Merkmale

  • Sonstiger Stellplatz

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses schöne Grundstück für Land- und Forstwirtschaft befindet sich am Zwenberg, im oberkärntnerischen Mölltal.

Das Grundstück besteht aus insgesamt 13 Flurstücken, die gesamte Fläche aller Flurstücke beträgt 202.021 qm (20,21 ha).

Die 13 Flurstücke unterteilen sich in mehrere Einheiten. Das Flurstück 1113/6 (ca. 2ha) sowie 1113/19 und 1113/20 bilden eine Flächeneinheit von 5,2605 ha (52.605 qm). Hier ist der Baumbestand geprägt durch Altbestand von Lärchen und Fichten (80-100 Jahre), die Seehöhe liegt hier bei rund 1400 m.

Die zweite Flächeneinheit wird gebildet durch die Flurstücke 1113/22, 1113/23, 1113/29, 1113/30, 1113/31, 1113/32 und 1113/33. Diese Waldfläche besteht vor allem aus Lärchen und Fichten. Der Bestand der Bäume ist gemischt, der jüngste Baumbestand ist rund 10 Jahre alt, dann 20 Jahre alt und der Rest ungefähr 70 - 80 Jahre. Diese zusammenhängenden Flurstücke bilden die größte Einheit, mit 131.016 qm (13,106 ha).

Die Flurstücke 1199 und 1200 hängen zusammen (1,5728 ha) und bilden die dritte Einheit. Dort befinden sich hauptsächlich Sträucher.

Das Flurstück 1250 liegt direkt neben einer kleinen Kapelle. Dort wäre durchaus möglich, nach Absprache eine Hütte bzw. Jagdhütte zu errichten. Der Baumbestand ist hier hauptsächlich Fichten, ca. 80-100 Jahre alt.

Aufforstungen haben in den Jahren 2002 und 2010 stattgefunden (gesamt ca. 5 ha, 80 % Lärchen und 20 % Fichten).

Für weitere Fragen oder Unterlagen, kontaktieren Sie mich gerne.

Ausstattung

- alle Flächen sind erschlossen und sogar mit dem LKW befahrbar
- Holztransport ist möglich
- vor ein paar Jahren wurde ein neuer Weg gemacht - "Oberer Zwenberger Bodenweg"
- ca. 641 qm entfallen auf Straßen- bzw. Weganlagen
- Seehöhe von 900 - 1400 m
- jährliche Einnahmen von 247,80 € durch Jagdpacht von der Gemeinde Reißeck
- steuerliche Abgaben von rund 68,80 € und Versicherungskosten von ca. 247,80 €
- weitere Einnahmemöglichkeiten durch Holzverkauf
- Forststraßenwege
- Wanderwege
- Almen
- Aussicht ins Mölltal
- gemischter Bestand

Sonstige Informationen

Durch Ihren Kauf einer Immobilie mit uns, unterstützen Sie bedürftige Kinder aus Weißrussland, da ein Teil der Provision an die gemeinnützige Organisation www.hilfe-tschernobyl.de geht.

Falls Sie die Organisation noch weiter mitunterstützen möchten, wenden Sie sich gerne an uns info@estateconnect.de oder an die Organisation direkt.
----------------------------------------------------------------------------------------
Sie möchten Ihre Immobilie VERKAUFEN oder wünschen eine IMMOBILIENBEWERTUNG?
Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung:
info@estateconnect.de
+49 221 846 12230
www.estateconnect.de

- kostenfreie Immobilienbewertung
- jede Immobilie wird individuell betreut, mit angepasster Vermarktungsstrategie
- viele vorgemerkte Kunden, off-market Verkauf ist möglich

Alle Angaben beruhen auf Informationen unserer Auftraggeber. Eine Gewährleistung ist daher ausgeschlossen.

Lage

Dieses schöne Grundstück liegt in Oberkärnten, nördlich von Penk und oberhalb der Tauernbahn, am Zwenberg. Der Zwenberg ist ein Weiler, dort befinden sich insgesamt ca. 20 Häuser und ungefähr 60 Einwohner.

Die politische Gemeinde ist Reißeck. Die Gemeinde liegt im unteren Mölltal, grenzt nördlich an die Reißeckgruppe und südlich an die Kreuzeckgruppe. Weitere geographische Merkmale sind die Möll, die Mölltal Straße, die Tauernbahn, der Danielsberg und der Stausee Rottau.

Am Zwenberg befindet sich eine Marienkapelle, die sogenannte "Zwenberger Marienkapelle". Diese wurde etwa um 1825 von ortsansässigen Bauern errichtet.

Der Ober Zwenberger See ist ein See in der Nähe von Obervellach, er kann aus den umliegenden Orten Reißeck (etwa 9 km vom See entfernt) und Mallnitz (etwa 10 km Entfernung) erreicht werden.

Anbindungsmöglichkeiten erhält man durch den "Penk im Mölltal Bahnhof", die Mölltal Straße sowie die A10.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®